Handball :: Europameisterschaft in Schweden, Österreich und Norwegen

Vom 9. bis 26. Januar 2020 findet in Österreich, Schweden und Norwegen die Handball-Europameisterschaft ausgetragen. Zuletzt wurde das Turnier 2018 in Kroatien gespielt, Sieger damals: Spanien.

Bei der Europameisterschaft gibt es sechs Vorrundengruppen mit je vier Mannschaften. Heißt: 24 Teams sind bei dem Turnier dabei. Aus den sechs Vorrundengruppen schaffen es die jeweils Gruppenersten und -zweiten in die Hauptrunde in Wien/Österreich und Malmö/Schweden. Die DHB-Auswahl würde nach der Vorrunde in Trondheim/Norwegen die Hauptrunde in Wien spielen, dort auf die Teams aus Gruppe A und Gruppe B treffen. Die Gruppensieger und -zweiten der Hauptrunde qualifizieren sich fürs Halbfinale am 24. Januar 2020 in Stockholm/Schweden.

 

Zurück

Anfahrt